schliessen

Technische einrichtungen

Lyra Gait (THERA-TRAINER)

Bei einem Schlaganfall oder einer Hirnblutung zählt jede Minute, da ein Sauerstoffmangel schnell zu einer irreparablen Hirnschädigung führen kann. Bei zwei von drei Patienten kommt es nach einem solchen Ereignis zu einer deutlichen Einschränkung der motorischen Fähigkeiten. Experten sind sich darüber einig, dass einer der Schlüsselfaktoren für die erfolgreiche Rehabilitation nach einem Schlaganfall die rasche Stimulation der Bewegungsfähigkeit ist. Sie muss intensiv und wiederholt erfolgen.

Das Gehirn reagiert stark auf Wiederholung, da dadurch die neuronale Plastizität erhöht wird. Man geht davon aus, dass das Gehirn ab 500 bis 1000 Schritten pro Tag wieder versteht, was Bewegungsfähigkeit bedeutet. Der Lyra-Gait-Trainer, der für die Gangschulung entwickelt wurde, ermöglicht das Absolvieren einer hohen Anzahl von Schritten bei einer angepassten Intensitätsstufe (dies ist mit einer herkömmlichen Therapie nicht möglich, da diese in der Regel 20-mal schwächer ist). Diese Therapie erlaubt es den Patienten, ihre Bewegungsfähigkeit und ihre Ausdauer im Alltag zurückzuerlangen.

Nicht zu vergessen ist die Tatsache, dass andere Erkrankungen oder neurologische Störungen mit ähnlichen Symptomen ebenfalls von den Vorteilen dieses Geräts profitieren (z. Bsp. Parkinson, Rückenmarksverletzungen, Multiple Sklerose, Polyneuropathien oder Schädel-Hirn-Traumata nach einem Unfall). Und schliesslich ist der Lyra Gait im Moment das einzige Gerät weltweit, das Konnektivitätsfunktionen bietet, die die elektronische Übermittlung sämtlicher Daten an das Ärzteteam erlauben, damit es die Daten in Echtzeit analysieren kann.

 

Video

Alter-G – Gangschulung unter reduzierter Schwerkraft

Beim Alter-G handelt es sich um ein Laufband mit Differenz-Luftdruck-Technologie, das von der NASA entwickelt wurde. Es erlaubt eine Gangschulung mit einem deutlich verringerten Körpergewicht. Indem die Beine des Patienten in einem abgedichteten Bereich platziert werden, kann das Körpergewicht um bis zu 80 % reduziert werden, so kann der Patient bei annähernder Schwerelosigkeit sein Gangtraining absolvieren. Dies verringert die Belastung der Gelenke und dämpft den Aufprall, wodurch die Bewegungen erleichtert werden. Das Alter-G-Laufband kann sowohl in der orthopädischen als auch in der neurologischen Rehabilitation zum Einsatz kommen (Schlaganfall, Multiple Sklerose, Parkinson, Polyneuropathien).

 

Video

IVS 3 – zur Wiedererlangung von Sensibilität und Beweglichkeit der oberen Gliedmassen

Mit dem System IVS3 können Patienten, die an Schmerzen oder Lähmungen leiden (nach einem Schlaganfall, bei Multiple Sklerose, Parkinson oder bei einem komplexen Schmerzsyndrom), die Sensibilität und die Beweglichkeit der oberen Gliedmassen wiedererlangen. IVS3 basiert auf dem Prinzip der Spiegeltherapie. Es ersetzt das Bild der gelähmten Gliedmasse durch ein positives Bild der Bewegung, das auf Grundlage der gesunden Gliedmasse erstellt wird. Mit der Wiederherstellung einer optischen Kohärenz zwischen dem, was der Patient tun möchte, und dem, was er über den Bildschirm wahrnimmt, werden das Wiedererlernen und die motorische Rehabilitation gefördert. 

 

​Video

VitalStim für die Rehabilitation bei gestörter Schluckfunktion

VitalStim ist ein Gerät zur Elektrostimulation, das in der Rehabilitation bei gestörter Schluckfunktion eingesetzt wird (Dysphagien, z. B. nach einem Schlaganfall, bei Alzheimer-Patienten oder infolge von Schädel-Hirn-Traumata). Der VitalStim sorgt für eine nicht invasive und schmerzfreie Stimulation der betroffenen Strukturen und regt so den Schluckreflex an, was den Rehabilitationsprozess beschleunigt. Dank der optischen und akustischen Rückmeldungen über das Display des Geräts sind die Sitzungen interaktiv.

 

Video

Ergotherapiebereich

  • ein Bereich, der insbesondere dazu dient, verschiedene Situationen aus dem Berufsalltag mit entsprechenden Geräten zu rekonstruieren
  • eine nachgestellte, komplett eingerichtete Küche
  • ein Bereich, der mit einer Wii-Konsole ausgestattet ist (eine Videospielkonsole, die auf angenehme und spielerische Art und Weise die Koordination der Bewegungsabläufe fördert)